Diesen Beitag fand ich auf einer Pinselverpackung und ich möchte dieses Wissen gern weitergeben., auch wenn es für viele Hauderer nicht ganz neu sein dürfte.

Pinsel wollen jedes Mal ausgewaschen sein

1. Es dürfen sich keine Pigmentrückstände am Zwingenrand festsetzen, sonst spreizen sich die Pinselhaare schon nach kurzem Gebrauch.

2. Aquarellfarben und vor allem Acrylfarben sofort in Wasser auswaschen-Ölpinsel in Testbezin oder einem Reiniger auf Testbezinbasis.

3. Nach dem Waschen den Pinsel in seine Urform bringen und trocknen lassen.

Ob Naturhaar, Borste oder Synthetikfaser-KERNSEIFE-eine spezielle Seife auf der Basis tierischer und pflanzlicher Fette, reinigt und pflegt den Pinselkopf.