6_Jutta Christ – Bäume

Ich erinnere mich nicht, jemals zuvor so oft den Satz gehört zu haben: Wie gut, dass wir auf dem Land leben!
Ja, wir haben die Natur wenn nicht vor der Haustür so doch gleich hinterm Haus. Bis zum Waldrand ist es nicht weit. Was gibt es Besseres in dieser Zeit, die ist wie keine andere, die wir bisher erlebt haben? Was tröstet uns mehr in unserer relativen Vereinsamung, als die Natur?
Und darum ist auch meine kleine Collage „Variation in Grün“ eine Reflektion in Corona-Zeiten. Sie sollte eigentlich viel abstrakter werden, machte sich aber bei der Arbeit selbstständig und ähnelt nun einem meiner 70 x 70 cm großen Gemälde zu den Jahreszeiten, das versucht, das vielfältige Grün des Frühlings einzufangen.

Über den Autor: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.