Siro Marteens
194 Siro Marteens – Künstlerherz

Über den Autor: admin

1 Kommentar

  1. Wolfgang Deininger

    Seltsam: Wenn dieses Bild ein Foto wäre, würde mein Blick es allenfalls flüchtig streifen, denn ich habe mit Anatomie bzw. Kardiologie nichts im Sinn und der Anblick eines menschlichen Herzens lässt bei mir schnell den Gedanken an den Tod aufkommen, oder – wenn ich in positiver Stimmung bin – an eine Herztransplantation.
    Bei diesem Bild steckt die Hand allerdings nicht in einem Op-Handschuh, und es erzeugt bei
    mir auch eine ganz andere Reaktion. Mein Blick schweift über die Formen und Farben und
    lässt meine Gedanken schweifen … Künstler* innen sind Menschen, in denen – wie bei allen
    anderen Menschen – ein Herz schlägt, das ihre Kunst zur Herzenssache macht. Ich sehe im „Künstlerherz“ ein Synonym für die Fähigkeit, u. a. auch alltägliche Dinge so darzustellen, dass sie das Interesse des Betrachters wecken und positive Empfindungen/Gedanken auslösen.

    wecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.