Friedrich Schmidtmeier
33_Friedrich Schmidtmeier – Mein Farbenspiel

Über den Autor: admin

2 Kommentare

  1. Wolfgang Deininger

    Wie heißt es doch: Wenn der Mann spielt, ist er gesund. Letzteres hoffe ich sehr.
    Tolle Idee und Umsetzung – hier bekommt der Begriff „Installation“ in Verbindung mit Kunst eine neue Bedeutung. Ein Nebeneffekt: Die Dampfmaschine weckt Erinnerungen an meine Kindheit – und Strichmännchen-Kreidezeichnungen an Häuserwänden, die man heute als Graffiti-Vor-
    läufer bezeichnen könnte. Hier schließt sich sozusagen der Gedanken-Kreis.

  2. Fritz Schmidtmeier

    Danke für den schönen Kommentar und hieru ein kleines Verschen:

    Was früher an den Wänden Schmierereien
    sind heute kunstvolle Malereien
    Spielt man heute mit Farbräder und Dampfmaschinen
    wenn man weiß sie zu bedienen
    erwecken sie prächtige Farbillusionen
    so sind auch diese,kunstvolle Installationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.